Pflegestuetzpunkt_Ostholstein_hilfreiche_Links

Wichtige Kontakte und Links

Wir haben für Sie wichtige und hilfreiche Links rund um die Pflege zusammengetragen. Von Kontakten zu Selbsthilfegruppen über Institutionen, die Sie beim barrierefreien Umbau Ihrer Wohnung beraten können. Aber auch Links zu Formularen wie z.B. der Patientenverfügung oder der Beantragung von Pflegegraden. Wir sind bemüht, die Liste aktuell zu halten, um Ihnen die Suche nach den geeigneten Ansprechpartnern und Institutionen zu erleichtern.

InstitutionLinkAnmerkung
Patientenombudsmann/-frau Schleswig-Holstein e.V. www.patientenombudsmann.deDer Verein Patientenombudsmann/-frau Schleswig-Holstein e.V. vertritt seit über 20 Jahren die Anliegen von Patienten, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen und wirkt vermittelnd bei Meinungsverschiedenheiten mit den Akteuren des Gesundheitswesens. Der Service ist kostenfrei und sowohl für Patienten gesetzlicher als auch privater Krankenkassen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Patientenombudsverein.
MDK Nord (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord)www.mdk-nord.deDer Medizinische Dienst der Krankenversicherung Nord (MDK Nord) ist der Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und sozialen Pflegekassen.
In der sozialen Pflegeversicherung stellen MDK-Gutachter im Auftrag der Pflegekassen die Pflegebedürftigkeit von Versicherten fest und ermitteln den entsprechenden Pflegegrad. Darüber hinaus prüfen die Gutachter die Qualität der professionellen pflegerischen Versorgung in Pflegeheimen sowie von ambulanten Pflegediensten. ​
Barrierefrei Leben e.V.www.online-wohn-beratung.de Barrierefrei Leben ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1994 für ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben von älteren Menschen, Menschen mit Behinderungen oder bei Pflegebedürftigkeit einsetzt. Die Beratung zur Wohnraumanpassung oder zu Hilfsmitteln erfolgt neutral und kostenlos. Seit Anfang 2006 berät Barrierefrei Leben auch über das Internet. Dazu besteht eine Zusammenarbeit mit Bundesministerien, Verbänden und anderen Stellen.
Kompetenzzentrum Demenz in Schlewsig-Holsteinwww.demenz-sh.deDas Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein informiert umfassend rund um das Thema Demenz und Fragestellungen in diesem Zusammenhang. Es bittet diverse Fortbildungs- bzw. Qualifizierungsmöglichkeiten für Haupt- und ehrenamtlich Tätige sowie pflegende Angehörige an. Das Ziel ist, die Versorgung im Bereich Demenz weiter auszubauen, zu verbessern und qualitätsgesichert zu erhalten.
PflegeNotTelefonwww.pflege-not-telefon.deDas PflegeNotTelefon fungiert als Krisen- Beratungs- und Beschwerdetelefon in Schleswig-Holstein und ist eine landesweite zentrale erste Anlaufstelle für pflegebedürftige Menschen, ihre Angehörigen, rechtliche Betreuer, Bekannte, Nachbarn, Pflegekräfte und andere an der Pflege interessierte Menschen. 24 Stunden erhält man in konkreten Krisensituationen oder bei allgemeinen Fragestellungen Hilfe. Außerdem erfolgt jeweils Mittwoch in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr eine sozialrechtliche Beratung durch Rechtsschutzsekretäre des Sozialverbandes Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein (SOVD).
Alzheimer Gesellschaftwww.alzheimer-sh.deDie Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. / Selbsthilfe Demenz wurde 2004 in Lübeck gegründet und versteht sich als Interessenvertretung von Demenzkranken, deren Angehörigen und der regionalen Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen. Der Verein informiert zum Thema Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen, initiiert Fortbildungen sowie Projekte.
Das Pflegeportal Schleswig-Holstein www.pflege.schleswig-holstein.deAuf dem Landesportal Schleswig-Holstein findet man eine Übersicht über alle Pflegestützpunkte in Schleswig-Holstein. Außerdem wird über verschiedenste Themen rund um das Thema Pflege informiert und es stehen diverse Publikationen und weiterführende Links zur Verfügung.
Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV)www.dbsv.orgDer Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband ist eine Selbsthilfevereinigung der Menschen, die von einem Sehverlust betroffen oder bedroht sind. Der DBSV arbeitet aktiv daran, die Lebenssituation der blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland zu verbessern. Unter anderem stehen diverse Broschüren zur Verfügung, beispielsweise zum Thema Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen mit Möglichkeiten der Finanzierung durch die verschiedenen Kostenträger oder Barrierefreie Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Rechtsberatung.
Wegweiser Demenz - Serviceportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugendwww.wegweiser-demenz.deAuf diesem Internetportal wird umfassendes Wissen rund um das Thema Demenz vermittelt, Hilfsangebote werden aufgezeigt und es wird der Austausch zwischen Experten, Erkrankten und deren Angehörigen ermöglicht. Neben den diversen Informationen wird ein E-Learning-Kurs angeboten, es stehen verschiedene Blogs und Foren zum Austausch zur Verfügung. Kurze Dokumentarfilme zeigen anschaulich, lebensnah und emotional wie Demenzerkrankte, ihre Angehörigen und Fachkräfte die Herausforderungen meistern.
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutzwww.bmjv.deVordrucke Betreuungsrecht und Patientenverfügung
Bundesministerium für Gesundheitwww.bmg.bund.deÜbersicht über Informationsbroschüren
Zentrales Vorsorgeregister/ Bundesnotarkammerwww.vorsorgeregister.deRegistrierung einer Vorsorgevollmacht oder
Betreuungsverfügung
Betreuungsverein Ostholstein e.V.www.betreuungsverein-oh.deInformationen rund um das Thema Betreuung
Lebenshilfe Ostholstein e.V. www.lebenshilfe-ostholstein.deInformationen zu Entlastungsangeboten
Sozialverband www.sovd-sh.deBeratung in sozialen Angelegenheiten
Kreis Ostholsteinwww.kreis-oh.de/Soziales-Gesundheit/Senioren.de Wegweiser für Ansprechpartner zu
verschiedenen Hilfsangeboten
Lotsendienst Stockelsdorfwww.lotsendienst-stockelsdorf.deBeratungsstelle für Senioren/innen und
deren Angehörige e.V.
Psychosozialer Beratungswegweiser Ostholsteinwww.beratungswegweiser.kreis-oh.deÜberblick über psychosoziale Einrichtungen,
Beratungsstellen und Hilfsangebote in Ostholstein
Stadt Neustadt i. Holst.www.stadt-neustadt.de/Buergerservice/Sprechstunden.de Sprechzeiten Pflegeberatung des
Seniorenbeirates Neustadt
Weiße Listewww.weisse-liste.de Wegweiser im Gesundheitswesen,
Checkliste Pflegeheimsuche, etc.
Pflegeheimnavigatorwww.aok-pflegeheimnavigator.de Hilfsportal zur Auswahl eines Pflegeheimes
compass - Private Pflegeberatungwww.compass-pflegeberatung.de Hilfsportal zur Pflegeberatung vom Verband der Privaten Krankenversicherungen